© aurum gesundheitszentrum
Home über uns Therapiemethoden Kurse & Seminare Raumvermietung Anfahrt Galerie
Heilkundliche Hypnose Im Vorgespräch wird der Stress der das Leiden der Klientin, des  Klienten thematisiert. Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests wird die Ursache, die  Entstehungszeit, die Umstände, die Emotionen und einschränkenden Glaubensmuster eruiert. Ein neues und positives Lebensgefühl soll mit der Auflösung des  Problems möglich werden. Der Gewünschte positive Zustand wird in einer Suggestion formuliert und alsdann während der Tiefenentspannung ins Unterbewusstsein  eingebettet. Der Hypnoseprozess gliedert sich folgendermasen 1. das Vorgespräch: Thema, Problem, Blockade 2. die Entspannungseinleitung: auf körperlicher und metaler (Gedanken) Ebene = Trance Der Klient bleibt in der Trance, geistig wach und fokussiert. 3. Das Unterbewusstsein kann nun die Suggestionen aufnehmen und kreativ über innere  Bilder und Gefühle zum gewünschten neuen Erleben der vorher belastenden Lebenssituation  umwandeln.  4. Die Suggestionen werden verankert. 5. Die Trance wird wieder vollständig aufgelöst. Der Klient/in erinnert sich an alles 6. kurzes Nachgespräch mit kinesiologischem Balancetest. Meine Hypnosefachausbildungen Hypnose net Hypnokids - Kinderhypnoseausbildung   bei Sonya Mosimann, OMNI Hypnosetherapie ApAmed Fachschule bei Thomas Ehmann 1. Modul: Hypnose Grundlagen  2. Modul: Hypnosetherapie Vertiefung (Sprachtechnik, Sprachmuster, Sugestionstechnick, Schmerzauflösung) Ines Simpson The Simpson Protocol, Spiritual healing, Interaktive Arbeit im Esdaile-Stadium Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: 076 316 17 47
über Sylvia Häberli Integrative Kinesiologie Heilkundliche Hypnose Meditation Klangschalenmassage Qi Gong Heilkundliche Hypnose
LOGOTYP
© aurum gesundheitszentrum
ÜBERSCHRIFT
Site Menu Home über uns Therapiemethoden Kurse & Seminare
Heilkundliche Hypnose Im Vorgespräch wird der Stress der das  Leiden der Klientin, des Klienten  thematisiert. Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests  wird die Ursache, die Entstehungszeit, die  Umstände, die Emotionen und  einschränkenden Glaubensmuster eruiert.  Ein neues und positives Lebensgefühl soll  mit der Auflösung des Problems möglich  werden. Der Gewünschte positive Zustand wird in einer Suggestion  formuliert und alsdann während der Tiefenentspannung ins  Unterbewusstsein eingebettet. Der Hypnoseprozess gliedert sich folgendermasen  1. das Vorgespräch: Thema, Problem, Blockade 2. die Entspannungseinleitung: auf körperlicher und metaler  (Gedanken) Ebene = Trance Der Klient bleibt in der Trance, geistig wach und fokussiert. 3. Das Unterbewusstsein kann nun die Suggestionen aufnehmen  und kreativ über innere Bilder und Gefühle zum gewünschten neuen  Erleben der vorher belastenden Lebenssituation umwandeln. 4. Die Suggestionen werden verankert. 5. Die Trance wird wieder vollständig aufgelöst. Der Klient/in  erinnert sich an alles 6. kurzes Nachgespräch mit kinesiologischem Balancetest. Meine Hypnosefachausbildungen  Hypnose net Hypnokids - Kinderhypnoseausbildung   bei Sonya Mosimann, OMNI Hypnosetherapie ApAmed Fachschule bei Thomas Ehmann 1. Modul: Hypnose Grundlagen  2. Modul: Hypnosetherapie Vertiefung (Sprachtechnik, Sprachmuster, Sugestionstechnick,  Schmerzauflösung)  Ines Simpson  The Simpson Protocol, Spiritual healing, Interaktive Arbeit im  Esdaile-Stadium Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: 076 316 17 47
Raumvermietung Galerie Anfahrt über Sylvia Häberli Integrative Kinesiologie Heilkundliche Hypnose Meditation Klangschalenmassage Qi Gong Heilkundliche Hypnose