Aurum Gesundheitszentrum, Birkenstrasse 8, 5420 Ehrendingen
Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht Seit 25 Jahren gibt es die Liebscher & Bracht Schmerztherapie. Bereits nach der ersten Behandlung verlassen 90% der Patienten die Praxis schmerzfrei oder deutlich schmerzärmer. Viele Schmerzen beruhen nicht auf einem Verschleiss oder einer Schädigung, sondern auf muskulär-faszialen Fehlspannungen. Durch einseitige Nutzung der Muskeln entstehen Verspannungen und Verkürzungen die im Gehirn ein Reaktionsmuster auslösen. Das Gehirn wiederum reagiert darauf mit Schmerz und Blockade in Muskeln und Faszien zur Alarmierung. Durch spezielle Osteopressur-Technik am Knochen werden manuell Impulse gesetzt. Diese befehlen über das Nervensystem dem Gehirn die Bewegungsabläufe zu reorganisiern, den Schmerz loszulassen und die Überspannung zu lösen. Dazu werden gezielte Engpass-dehnungen ausgeführt, welche regelmässig vom Klienten zu Hause ausgeführt werden müssen sowie Faszienrollmassageübungen. Schon nach wenigen Behandlungen und den Übungen kann der Schmerz auf Dauer beseitigt werden. Muskeln und Faszien entspannen sich, werden gedehnt aber gleichzeitig auch trainiert. Sie verspüren ein gutes Körpergefühl und die Beweglichkeit bleibt erhalten oder wird verbessert. Mögliche Beschwerden: Kopfschmerz bis Migräne, Nackenschmerz, Schiefhals, Steifnacken, Trigeminusneuralgie, Augenschmerz, Kieferschmerz, Schulterschmerzen wie Impingement oder FrozenShoulder, Ellenbogenschmerzen, Tennis- und Golfellenbogen, Sehnenscheiden- entzündung, Karpaltunnelsyndrom, Handgelenk- Finger- und Daumenschmerzen, Interkostalneuralgie, Rückenschmerzen entlang der gesamten Wirbelsäule, Morbus Bechterew, Ischialgie, Skoliose, Gleitwirbel, Spinalkanalstenose, Hexenschuss, Hüftgelenks-, Knie- und Fußgelenksschmerzen aller Art, Meniskusschmerzen, Restless Legs, Joggerschienbein, Krampfwaden, Achillessehnenreizung und Fersensporn, alle Arten von Weichteilrheumatismus, rheumatische und MS-Schmerzen, Parkinson, Phantomschmerzen, Mensschmerzen.
Aurum Gesundheitszentrum, Birkenstrasse 8, 5420 Ehrendingen
Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht Seit 25 Jahren gibt es die Liebscher & Bracht Schmerztherapie. Bereits nach der ersten Behandlung verlassen 90% der Patienten die Praxis schmerzfrei oder deutlich schmerzärmer. Viele Schmerzen beruhen nicht auf einem Verschleiss oder einer Schädigung, sondern auf muskulär-faszialen Fehlspan- nungen. Durch einseitige Nutzung der Muskeln ent- stehen Verspannungen und Verkürzungen die im Gehirn ein Reaktionsmuster aus- lösen. Das Gehirn wiederum reagiert darauf mit Schmerz und Blockade in Muskeln und Faszien zur Alarmierung. Durch spezielle Osteopressur-Technik am Knochen werden manuell Impulse gesetzt. Diese befehlen über das Nervensystem dem Gehirn die Bewegungsabläufe zu reorganisiern, den Schmerz loszulassen und die Überspannung zu lösen. Dazu werden gezielte Engpass-dehnungen ausgeführt, welche regelmässig vom Klienten zu Hause ausgeführt werden müssen sowie Faszienrollmassageübungen. Schon nach wenigen Behandlungen und den Übungen kann der Schmerz auf Dauer beseitigt werden. Muskeln und Faszien entspannen sich, werden gedehnt aber gleichzeitig auch trainiert. Sie verspüren ein gutes Körpergefühl und die Beweglichkeit bleibt erhalten oder wird verbessert. Mögliche Beschwerden: Kopfschmerz bis Migräne, Nackenschmerz, Schiefhals, Steifnacken, Trigeminusneuralgie, Augenschmerz, Kieferschmerz, Schulterschmerzen wie Impingement oder FrozenShoulder, Ellenbogenschmerzen, Tennis- und Golfellenbogen, Sehnenscheidenentzündung, Karpaltunnelsyndrom, Handgelenk- Finger- und Daumenschmerzen, Interkostalneuralgie, Rückenschmerzen entlang der gesamten Wirbelsäule, Morbus Bechterew, Ischialgie, Skoliose, Gleitwirbel, Spinalkanalstenose, Hexenschuss, Hüftgelenks-, Knie- und Fußgelenksschmerzen aller Art, Meniskusschmerzen, Restless Legs, Joggerschienbein, Krampfwaden, Achillessehnenreizung und Fersensporn, alle Arten von Weichteilrheumatismus, rheumatische und MS-Schmerzen, Parkinson, Phantomschmerzen, Mensschmerzen.